1. Kammerkonzert
Montag | 3. Oktober 2016 | 17:00 Uhr
Kurfürstliches Schloss
BENEDICT KLOECKNER & FREUNDE
3. Internationales Musikfestival Koblenz
Abschlusskonzert

Benedict Kloeckner realisiert das Internationale Musikfestival in der Rhein-Mosel Stadt Koblenz schon zum dritten Mal. Als gern gesehener Gast renommierter Festivals in aller Welt waren es vor allem die künstlerisch besonders fruchtbare Atmosphäre dieser Musikevents und das bunt gemischte Publikum, das ihn dazu inspirierte, ein solch lebendiges Festival auch in seiner Heimatstadt Koblenz zu etablieren.

Das Publikum kann sich auf weltweit gefeierte Interpreten wie ie Pianisten Danae Dörken, Anna Fedorova, José Gallardo, die Geiger Eldbjørg Hemsing, Franziska Hölscher, Kirill Troussov und Tianwa Yang sowie auf Lech Antonio Uszynski, Viola, und natürlich auf Benedict Kloeckner, Cello, freuen.

Programm:

A. Dvorak: Slawische Tänze für Klavier zu vier Händen (Auswahl)

A. Dvorak: Klavierquartett Es-Dur op. 87

F. Schubert: Streichquintett C-Dur op. 163