7. Kammerkonzert
Mittwoch | 5. April 2017 | 20:00 Uhr
Rhein-Mosel-Halle
Konstanze Jarczyk · Harfe
Stefan Horz · Klavier

Saitenblicke: Tagebuch einer musikalischen Reise für Harfe und Cembalo

mit Werken von Händel, Scarlatti, Piazzolla, Mancini, O’Carolan sowie mittelalterliche und keltische Musik.

Eine ungewöhnliche Kombination: Harfe und Cembalo - und gerade darin liegt der besondere Reiz in der Musik des Duos. „Konstanze Jarczyk entlockt ihrer Harfe unglaubliche Emotionen. Mit so viel Hingebung haben viele die als Soloinstrument so oft unterschätzte Harfe ganz sicher noch nie gehört.“ so die Karlsruher „Badischen Neuesten Nachrichen“ zum Auftakt ihrer Tournee 2012, die sie auf die großen Bühnen Deutschlands führte.

Stefan Horz ist seit 1998 Organist an der renommierten Bonner Kreuzkirche. Er konzertierte als Solist und Kammermusiker u. a. bei den Göttinger Händel-Festspielen, den Internationalen Händelfestspielen in Halle, dem Styriarte-Festival in Graz, dem Rheingau-Festival, dem Beethovenfest Bonn, dem Rolandseck-Festival und in der Alten Oper Frankfurt mit Berliner Philharmonikern.